Spiel SpieleranzahlKurzbeschreibungVerfügbarkeit
Skip-Bo2-6Beim beliebten Skip-Bo Kartenspiel ist strategische Vorgehensweise unerlässlich. Ziel des Spiels ist es, als erster Spieler die Karten seines Spielerstapels in der Reihenfolge 1 – 12 abzulegen. Diese spannende Patience-Variante bietet Unterhaltung für die ganze Familie.Ja
Vier Gewinnt2Das Original! Wer hat die beste Taktik, um als Erster 4 Spielchips seiner Farbe in eine horizontale, vertikale oder diagonale Reihe zu bringen? Ja
Uno2-10Die Spieler legen abwechselnd passende Handkarten auf dem Kartenstapel ab und versuchen, möglichst als Erster alle Karten loszuwerden. Spezielle Aktionskarten bringen immer wieder neue Wendungen und lassen die Mitspieler alt aussehenJa
Spielesammlungab 2Eine Spielesammlung und 100 Möglichkeiten, damit zu spielen, z. B. die Klassiker MENSCH ÄRGERE DICH NICHT, KNIFFEL, Mühle, Dame, Flohspiel und Mikado sowie 94 weitere. Das beliebte Original MENSCH ÄRGERE DICH NICHT – auch bekannt als MäDn – hat bereits über Generationen Jung und Alt zum Ärgern gebracht. Und was den einen ärgert, freut den anderen.Ja
Halli Galli2-6Das rasante Reaktionsspiel für die ganze Familie!

Da haben wir den Salat. Ein großer Fruchtcocktail mit Bananen, Erdbeeren, Limonen und Pflaumen – das ist Halli Galli!

Schnelligkeit und ein gutes Auge sind hier Trumpf. Sobald Sie fünf gleiche Früchte auf den ausgespielten Karten entdecken, schlagen Sie schnell auf die Klingel. Wer am Ende die meisten Karten erklingelt hat, gewinnt!
Ja
Triominos2-4Triominos ist das spannende Legespiel mit den dreieckigen Steinen. Es funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie Domino, punktet aber mit weitaus raffinierteren Anlegemöglichkeiten. Da die Steine dreieckig sind, kann man sie im Gegensatz zu Domino an drei Seiten anlegen. So kann man besondere Figuren, wie eine Brücke legen, die besonders viele Punkte geben. Da jeder Stein nur einmal vorkommt und die Zahlen auf dem Stein im Uhrzeigersinn aufsteigend angeordnet sind, muss man immer genau aufpassen, ob der Stein auch zu dem liegenden Stein passt. Ja
Catan, das Würfelspiel1-4Was braucht man, wenn man eine Insel besiedeln will? Auf Catan zunächst Straßen, dann Siedlungen. Und das geht nicht ohne Rohstoffe: Lehm und Holz, Erz und Wolle. Getreide braucht man zum Essen – und wer viel Glück hat, findet Gold. Bei diesem lockeren Würfelspiel wird die Insel Catan Wurf um Wurf besiedelt. Für jede Straße, für jedes Gebäude gibt es Punkte. Ein glückliches Händchen und taktisches Geschick entscheiden, wer Catan am besten besiedelt. Hier kann jedem der große Wurf gelingen!Ja
Wort für Wort1-4Wie wird "Pirat" geschrieben? Wer legt mit den richtigen Buchstaben das passende Wort zu seinem Bild? Wie viele Buchstaben man nehmen darf, zeigt der freche Papagei auf der Drehscheibe. Ob das Wort richtig geschrieben ist, kann man auf der Bildrückseite selbst kontrollieren. So erwerben Kinder auf spielerische Weise erste Lesekenntnisse und festigen diese. FÖRDERSCHWERPUNKTE: Sprachentwicklung, Lesetechnik und KonzentrationJa